Versandkostenfreie Lieferung nach at und de ab € 59

Shopping cart
€ 0,00

Anreiten – der Grundstein wird gelegt…

Ihr Pferd ist bei uns auch willkommen, wenn es frisch aus der Herde kommt, also im Umgang noch „roh“ ist. Wir beschäftigen uns mit viel Geduld & Ruhe mit Ihrem Pferd, gewöhnen es langsam an das Equipment und arbeiten zunächst vom Boden aus. Wir achten darauf, Ihr junges Pferd mental zu stärken, anstatt es zu überfordern. Ganz nach dem Grundsatz “Weniger ist mehr”, setzen wir bei sehr rohen Pferden auf mehrmalige, kurze Trainingssequenzen (zu Beginn 3x täglich ca. 15 Minuten), wobei Lob und ein positiver Trainingsabschluss stets gegeben sein müssen.

Mit speziellen Longiersystemen trainieren wir gezielt & effektiv die Rückenmuskulatur an der Longe und fördern das Gleichgewicht Ihres Pferdes sowie eine gesunde Körperhaltung. Ziel der Longearbeit ist es, den Körper des Pferdes bereit dafür zu machen, Reitergewicht tragen zu können und um eine vertrauensvolle Basis zu schaffen, damit ein guter Einstieg in den „Ernst des Pferdelebens“ überhaupt gelingen kann. Diese Phase ist uns besonders wichtig und sollte ohne Zeitdruck ablaufen können.

Denn hier werden viele Grundsteine gelegt, um später ein leistungsbereites, dem Menschen Vertrauen schenkendes Pferd an der Seite zu haben, mit den besten Voraussetzungen für eine lange Gesundheit.

Weitere Einblicke zu unserer Arbeitsweise und Philosophie werden laufend ergänzt!